Kaffee und Zigaretten, von Ferdinand von Schirach
Book Review / May 11, 2019

Kaffee und Zigaretten by Ferdinand von Schirach My rating: 5 of 5 stars “Die Würde des Menschen ist die strahlende Idee der Aufklärung, sie kann den Hass und die Dummheit lösen, sie ist lebensfreundlich, weil sie von unserer Endlichkeit weiß, und erst durch sie werden wir in einem tiefen und wahren Sinn zu Menschen.” Zu Ferdinand von Schirach kam ich über sein Buch “Verbrechen”. Irgendwo stolperte ich über den Namen dieses Buches und natürlich kannte ich die Familie von Schirach aus der deutschen Geschichte. Ferdinand von Schirach selbst war mir jedoch kein Begriff und so googelte ich ihn und fand schnell heraus, daß er der Enkel Baldur von Schirachs ist, des “Reichsjugendführers” im nationalsozialistischen Deutschland. Nun ist der Nationalsozialismus ein Thema, das mir persönlich sehr wichtig ist. Ich bin 1975 geboren und so ist es vollkommen klar, daß ich keine Schuld an den Verbrechen der Nazis trage. Ich bin aber in Deutschland als Deutscher geboren und so trage ich – mit allen anderen Deutschen zusammen – eine historische Verantwortung, die Geschichte nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und eben keinen Schlußstrich oder ähnliches zuzulassen. Werden wir nämlich Geschichtsvergessen, tragen wir eine Mitschuld, sollte sich diese wiederholen. Bis heute jedoch ist…