Die Seiten der Welt: Blutbuch, von Kai Meyer
Book Review / May 28, 2019

Blutbuch by Kai Meyer My rating: 3 of 5 stars “Familien sind Bücher, die mit Blut geschrieben werden. Die Erinnerung an den Anfang schwindet, je näher man dem Ende kommt. Die vorderen Seiten mögen vom Gewicht der hinteren erdrückt werden, aber jedes Blutbuch braucht sämtliche Seiten mit all ihren Makeln, um vollständig zu sein.” Es gibt keinen Zweifel: Kai Meyer schreibt (meist) sehr, sehr schön und kann sowohl spannend und schnell als auch mitreißend und mit “Tiefgang”. Den ersten Teil dieser Trilogie, “Die Seiten der Welt”, habe ich im Herbst 2015 gelesen und mich sofort in diese wunderbare Welt verliebt. Mit phantastischen (sic!) Einfällen, viel Charme und Warmherzigkeit zog mich die Magie des Romans schnell in ihren Bann. Auch den zweiten Teil, “Nachtland”, habe ich im Frühjahr 2016 sehr gern gelesen. Tatsächlich finden sich beide Bücher in meinen Favoriten wieder. Nun ist es 2019, mehr als drei Jahre nach meinem letzten Ausflug zwischen die Seiten der Welt. Furia, die Heldin der Trilogie, und mittlerweile Freiheitskämpferin erscheint mir weitgehend unverändert – und doch konnte mich dieser dritte und letzte Band nicht mehr so mitreißen wie seine Vorgänger. Die Geschichte, die sich leider allzu kurz und knapp zusammenfassen läßt: Furia und ihre…